Nestwerk e.V. Hagen im Bremischen

Zusätzlich zum Kursangebot ist ein eigenständiges Lernen wünschenswert.

 

Als ersten Sprachführer kann man "Refugee Phrasebook" empfehlen. Die wichtigsten ersten Sätze und Wörter gibt es da auf mehreren relevanten Sprachen.

Mein Lieblingsbuch zum Selberlernen ist das Hamburger ABC Teil III. In diesem Buch werden u.a. über 90 Seiten Verben dargestellt. Präsens, Perfekt, Präteritum und Modalverben. Wer sich das erarbeitet hat, hat eine solide Grundlage der deutschen Grammatik.

Vom Hueber-Verlag gibt es ein recht günstiges Buch (5,99 €) "Erste Hilfe Deutsch" zusammen mit einer App für das Smartphone. Dies ist sehr hilfreich, um auch die Aussprache zu lernen.

Hier gibt es eine kleine Zusammenstellung von Tipps zum Selberlernen mit dem Computer oder Smartphone:

                                                                                                  

Wer einen Computer oder Laptop hat:

www.dw.com/de/deutsch-lernen/deutsch-interaktiv/s-9571 Das ist ein Programm zum Deutschlernen von der Deutschen Welle. Auf dieser Seite kann man interaktiv selber zu Hause lernen.

www.iwdl.de   Das ist eine Möglichkeit, selber Deutsch zu lernen. Ich-will-Deutsch-lernen.de bietet sehr viele gute Unterrichtseinheiten mit interessanten Themen.

www.languagetransfer.org

www.deutsch-perfekt.com

 

Wer keinen Computer hat: Es gibt kostenlose Apps für das Handy:

-         -  Ankommen (Goethe Institut)                                                 

-     - Deutsch lernen mit Babbel

-          - Lernabenteuer Deutsch – Das Geheimnis der Himmelsscheibe        

   - Deutsche Verben

- German for Refugees

- phase6 Hallo für Erwachsene

- Lern Deutsch

- German test  A1 A2  B1

 

 

Youtube:

-          Alina Sonnenschein Arabisch-Deutsch

-          Sprachschaf Aussprache-Übungen

-          Akzentfrei Deutsch sprechen

-          Fröhlich Deutsch

Weitere Infos: www.deutschlernen-blog.de